nishny novgorod

Am 9. Mai wird in Russland mit Militärparaden, einem grossen Fest und Feuerwerk das Ende des zweiten Weltkrieges gefeiert und den 37 Millionen Kriegsopfer gedacht. Es gibt in diesem Land noch rund 3 Millionen Kriegsveteranen, die an diesem Tag reich mit Blumen beschenkt werden. Nichts wird dem Zufall überlassen, so soll sogar das Wetter mittels Chemikalien beeinflusst worden sein.

Unsere 36-stündige Zugfahrt in der Transsibirischen Eisenbahn war sehr angenehm, die Atmosphäre war ruhig und der Zug sauber. Die Mitfahrenden waren sehr hilfsbereit und kommunikativ, obwohl sie kaum Englisch und wir kaum Russisch verstanden. Wir teilten unser Abteil mit einem 80-jährigen orthodoxen Mönch mit langem Bart. Drei Mal täglich nahm er eine sehr proteinreiche Mahlzeit bestehend aus rohem Lachs und Crevetten zu sich. Der mittlerweile üble Geruch dieser aus der Heimat mitgebrachten Köstlichkeiten brachte sogar die hartgesottensten Russen (und auch Schweizer…) zur Verzweiflung.

_DSF0946_DSF0980_DSF0941_DSF1022-2_DSF1088

Advertisements

One comment

  • Yep, this day for Russians is very important and admired by everyone ) So that’s good you could have a look to this, and to fireworks and all that festive stuff 😉

Submit a comment

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s